Lehrstelle

Bewerbungsfrist | 12.07.2018

An der Akademie der bildenden Künste Wien wird ab September 2018 nachfolgender Ausbildungsplatz vergeben:

Lehrstelle Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent_in

Wir wenden uns an junge Menschen mit positiv abgeschlossenem 9. Pflichtschuljahr – gerne auch ambitionierte Abbrecher_innen von weiterführenden Schulen.

Ihre Ausbildung umfasst alle Bereiche des Archiv-, Bibliotheks- und Informationswesens sowie verschiedene Verwaltungs- und Organisationsaufgaben. Sie unterstützen die Informationsabteilung, erlernen die Medienbearbeitung und helfen bei der Bestandspflege mit.

Für Ihren erfolgreichen Berufseinstieg sollten Sie Genauigkeit, Lernbereitschaft und eine rasche Auffassungsgabe mitbringen.

Nutzen Sie Ihre Chance und beginnen Sie Ihre Lehre an der Akademie der Bildenden Künste Wien!  Wir bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung in einem vielseitigen Beruf. Lehre mit Matura ist selbstverständlich möglich.

Die monatliche Lehrlingsentschädigung nach dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten beträgt derzeit im 1. Lehrjahr € 548,4, im 2. Lehrjahr € 722,1 und im 3. Lehrjahr € 920,7.

Bitte fügen Sie dem Bewerbungsschreiben einen aktuellen Lebenslauf und die beiden letzten Schulzeugnisse bei.

Interessent_innen bewerben sich bitte hier

Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen werden. Gleichfalls verpflichtet sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu antidiskriminierenden Maßnahmen in der Personalpolitik. Weiters bemüht sich die Akademie um die Herstellung von möglichst barrierefreien Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen. In diesem Rahmen unterstützt die Akademie aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen.
Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

https://www.akbild.ac.at/Portal/organisation/offene-stellen/aktuelle-jobs/lehrstelle-archiv-bibliotheks-und-informationsassistent_in

 

Advertisements

Lehrstelle

Lehrstelle: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/-in

im Stadtarchiv Graz

Du suchst eine außergewöhnliche und abwechslungsreiche Lehre? Du hast Freude im Umgang mit historischen Artefakten, und bist aber auch im „Digitalen“ zu Hause? Im Stadtarchiv Graz ist zum 1.9.2018 eine Stelle zur dreijährigen Lehre zum/zur „Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenten/-in“ zu besetzen. Das Team des Stadtarchives Graz ist für die Verwaltung des Archivgutes der Stadtverwaltung Graz verantwortlich. Wir sind Teil der Stadtmuseum Graz GmbH innerhalb der wir gemeinsam mit dem GrazMuseum das Zentrum für Stadt und Stadtgeschichte bilden.

Die Ausbildungsinhalte:

  • Medien, Informationen und Daten beschaffen/übernehmen und erfassen;
  • in Datenbanken und -netzen recherchieren;
  • Bestände ordnen, Register erstellen und verpacken;
  • Medienbearbeitung, Bestandspflege und Überprüfung durchführen;
  • Entlehnvorgänge abwickeln;
  • Digitalisierungsvorgänge abwickeln;
  • Betreuung von Benutzer/-innen im Lesesaal;
  • administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme;
  • Erstellen von Statistiken;
  • Anlegen, Auswerten und Warten von Karteien.

Die Anstellungsvoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Nachweis des unbeschränkten Zugangs zum österreichischen Arbeitsmarkt.
  • Positiver Abschluss der Pflichtschulausbildung; ev. auch einer höheren/mittleren berufsbildenden oder allgemeinen Schule (dreijährige Fachschule, HAS etc.); unter Umständen sind Vorlehrzeiten anrechenbar.
  • Gute Mathematik- und Deutschkenntnisse (letztere in Wort und Schrift).

Deine persönlichen Eigenschaften:

  • Freude am Arbeiten mit Informationstechnologie, dementsprechend EDV- und Internetkenntnisse (insb. Office-Paket, Datenbanken);
  • Sensibilität für historisches Kulturgut (insb. altes Papier, Fotographien, Pläne etc.);
  • gute Umgangsformen, Freundlichkeit und Konfliktfähigkeit;
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit;
  • Verlässlichkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit;
  • hohe Lernbereitschaft und gute Allgemeinbildung.

Richte Deine Bewerbungsunterlagen bis 25. Juni 2018 als pdf-Datei (max. 5 MB) an wolfram.dornik@stadt.graz.at:

  • Bewerbungs- und Motivationsschreiben,
  • Lebenslauf mit Foto,
  • Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. Aufenthaltstitel,
  • Geburtsurkunde, Meldezettel,
  • Abschlusszeugnis der Hauptschule, Neuen Mittelschule bzw. Gymnasium Unterstufe,
  • Halbjahreszeugnis Wintersemester 2017/18 und letztes Jahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule,
  • sonstige Vor- und Ausbildungsnachweise.

Die Lehrlingsentschädigung orientiert sich an jenen für Bürokaufleute/Verwaltungsassistenten/- innen der Stadtverwaltung Graz und beträgt im 1. Lehrjahr € 590.-, im 2. Lehrjahr € 745.- und im 3. Lehrjahr € 1.055.- (brutto, Stand: 1.1.2018). Es besteht die Möglichkeit die Lehre mit Matura zu absolvieren. Nach erfolgreicher Lehrabschlussprüfung besteht die Aussicht auf Übernahme in den regulären Dienstbetrieb.

https://abilehre.com/2018/06/07/lehrstelle-als-abi-im-stadtarchiv-graz/#more-7083