Sachbearbeiter/in in der Digitalen Archivierung

Salzburger Landeskliniken

Die 6.050 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH (SALK) gewährleisten die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Professionalität und Anspruch auf Qualität prägen unsere Unternehmenskultur. Dieses dynamische Umfeld bietet ständig neue, verantwortungsvolle Herausforderungen für team- und patientenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sachbearbeiter/in in der Digitalen Archivierung

Teilzeit 50%

Wirtschaftsdirektion , Landesklinik Tamsweg – Lehrkrankenhaus der PMU

Fachliche Anforderungen

  • EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bürokaufmann/-frau bzw. abgeschlossene Ausbildung zum/zur Ordinationsassistenten/-in

Persönliche Anforderungen

  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • Verschwiegenheit

Wünschenswerte Anforderungen

  • Erfahrung im Gesundheitswesen (ORBIS, Archivierungssysteme)

Aufgabenbereiche

  • Der/die Sachbearbeiter/in ist für die Digitalisierung von Krankenakten der Landesklinik Tamsweg verantwortlich. Nach Eingangskontrolle und Aufbereitung der Krankenakten erfolgt die Digitalisierung. Weiters gehört die Übertragung der Daten ins ORBIS, die Prüfung, Indexierung und die Anforderungsbearbeitung von Krankenakten zum Aufgabengebiet.

Beschäftigungstyp

  • Teilzeit (50%)

Bewerbungsfrist

  • 26.08.2016

Abteilung

  • Wirtschaftsdirektion

Hinweise

Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.

Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

https://www.salk.at/bewerbung/default.asp?var=1&SID=&SC=2076

Advertisements