Lehrstelle

Lehrstelle: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/-in

im Stadtarchiv Graz

Du suchst eine außergewöhnliche und abwechslungsreiche Lehre? Du hast Freude im Umgang mit historischen Artefakten, und bist aber auch im „Digitalen“ zu Hause? Im Stadtarchiv Graz ist zum 1.9.2018 eine Stelle zur dreijährigen Lehre zum/zur „Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenten/-in“ zu besetzen. Das Team des Stadtarchives Graz ist für die Verwaltung des Archivgutes der Stadtverwaltung Graz verantwortlich. Wir sind Teil der Stadtmuseum Graz GmbH innerhalb der wir gemeinsam mit dem GrazMuseum das Zentrum für Stadt und Stadtgeschichte bilden.

Die Ausbildungsinhalte:

  • Medien, Informationen und Daten beschaffen/übernehmen und erfassen;
  • in Datenbanken und -netzen recherchieren;
  • Bestände ordnen, Register erstellen und verpacken;
  • Medienbearbeitung, Bestandspflege und Überprüfung durchführen;
  • Entlehnvorgänge abwickeln;
  • Digitalisierungsvorgänge abwickeln;
  • Betreuung von Benutzer/-innen im Lesesaal;
  • administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme;
  • Erstellen von Statistiken;
  • Anlegen, Auswerten und Warten von Karteien.

Die Anstellungsvoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Nachweis des unbeschränkten Zugangs zum österreichischen Arbeitsmarkt.
  • Positiver Abschluss der Pflichtschulausbildung; ev. auch einer höheren/mittleren berufsbildenden oder allgemeinen Schule (dreijährige Fachschule, HAS etc.); unter Umständen sind Vorlehrzeiten anrechenbar.
  • Gute Mathematik- und Deutschkenntnisse (letztere in Wort und Schrift).

Deine persönlichen Eigenschaften:

  • Freude am Arbeiten mit Informationstechnologie, dementsprechend EDV- und Internetkenntnisse (insb. Office-Paket, Datenbanken);
  • Sensibilität für historisches Kulturgut (insb. altes Papier, Fotographien, Pläne etc.);
  • gute Umgangsformen, Freundlichkeit und Konfliktfähigkeit;
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit;
  • Verlässlichkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit;
  • hohe Lernbereitschaft und gute Allgemeinbildung.

Richte Deine Bewerbungsunterlagen bis 25. Juni 2018 als pdf-Datei (max. 5 MB) an wolfram.dornik@stadt.graz.at:

  • Bewerbungs- und Motivationsschreiben,
  • Lebenslauf mit Foto,
  • Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. Aufenthaltstitel,
  • Geburtsurkunde, Meldezettel,
  • Abschlusszeugnis der Hauptschule, Neuen Mittelschule bzw. Gymnasium Unterstufe,
  • Halbjahreszeugnis Wintersemester 2017/18 und letztes Jahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule,
  • sonstige Vor- und Ausbildungsnachweise.

Die Lehrlingsentschädigung orientiert sich an jenen für Bürokaufleute/Verwaltungsassistenten/- innen der Stadtverwaltung Graz und beträgt im 1. Lehrjahr € 590.-, im 2. Lehrjahr € 745.- und im 3. Lehrjahr € 1.055.- (brutto, Stand: 1.1.2018). Es besteht die Möglichkeit die Lehre mit Matura zu absolvieren. Nach erfolgreicher Lehrabschlussprüfung besteht die Aussicht auf Übernahme in den regulären Dienstbetrieb.

https://abilehre.com/2018/06/07/lehrstelle-als-abi-im-stadtarchiv-graz/#more-7083

 

Advertisements

Archivassistenten/-in für Stadtarchiv Graz

Die Stadtmuseum Graz GmbH / Stadtarchiv sucht ehestmöglich einen/eine Archivassistenten/-in im Ausmaß von 40 Wochenstunden.

Das Stadtarchiv Graz ist seit April 2014 Teil der Stadtmuseum Graz GmbH, die auch das GrazMuseum betreibt. Als historisches Archiv der Landeshauptstadt verwahrt es fast ausschließlich die schriftliche Überlieferung der Stadt Graz seit 1820.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Mitwirkung an der Bestandserschließung und -verwaltung
  • Mitwirkung an der Magazinverwaltung
  • Durchführung von konservatorischen Maßnahmen
  • Mitwirkung am Benutzungsdienst
  • Betreuung der Archivverwaltungsdatenbank (ArchivIS pro)

Erwartet werden von dem/der Bewerber/-in:

  • Abgeschlossene Lehre des/der Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/-in an einem Archiv, oder eine gleichwertige Ausbildung in einem anderen europäischen Land
  • Kenntnisse der österreichischen Archivpraxis
  • Archivspezifische IT-Kenntnisse, insbesondere Sicherheit im Umgang mit gängiger Archivsoftware und gängigen Archivstandards
  • Sozialkompetenz und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Strukturiertes, exaktes und selbstständiges Arbeiten
  • Ziel- und Lösungsorientierung
  • Kooperationsfähigkeit in interdisziplinären Projektteams

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe herausgefordert fühlen und an der Mitarbeit im engagierten Team der Stadtmuseum Graz GmbH / Stadtarchiv interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Mag. Sibylle Dienesch: sibylle.dienesch@stadt.graz.at.

Die Bewerbungsfrist endet am 18.1.2016.

Leiter/-in für das Stadtarchiv Graz

Die Stadtmuseum Graz GmbH / Stadtarchiv sucht ab 1.4.2015 
einen/eine Leiter/-in für das Stadtarchiv im Ausmaß von 40 Wochenstunden.

Die verlängerte Bewerbungsfrist endet am 11.2.2015.

Das Stadtarchiv Graz ist seit April 2014 Teil der Stadtmuseum Graz GmbH, die auch das GrazMuseum betreibt. Leiter der Behörde Stadtarchiv und damit Vorgesetzter der ausgeschriebenen Position ist der Geschäftsführer der Stadtmuseum Graz GmbH.
 Als historisches Archiv der Landeshauptstadt verwahrt es fast ausschließlich die schriftliche Überlieferung der Stadt Graz seit 1820.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Operative Leitung inkl. der Führung der Archivmitarbeiter/-innen
  • Konzeption und Umsetzung von Bewertungskonzepten für die Übernahme von städtischem Schriftgut
  • Planung und Umsetzung von Erschließungsvorhaben
  • Erstellung von Konzeptionen zur Langzeitarchivierung elektronischer Dokumente in Zusammenarbeit mit städtischen Einrichtungen

Erwartet werden von dem/der Bewerber/-in:

  • Spezifische archivwissenschaftliche Ausbildung vorzugsweise am Institut für Österreichische Geschichtsforschung oder an einer gleichwertigen Institution
  • Geschichtswissenschaftliche Kompetenz
  • Kenntnis einschlägiger Rechtsvorschriften
  • Archivspezifische IT-Kenntnisse, insbesondere Sicherheit im Umgang mit gängiger Archivsoftware 
und gängigen Archivstandards
  • Erfahrung und Kompetenz in der Führung von Mitarbeiter/-innen
  • Hohe Sozialkompetenz und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Analytisches Denken und strukturiertes Arbeiten
  • Ziel- und Lösungsorientierung
  • Kooperationsfähigkeit in interdisziplinären Projektteams
  • Entscheidungsfähigkeit
  • 
Der/die Bewerber/-in verfügt über eine mehrjährige berufliche Erfahrung in unterschiedlichen Positionen 
bzw. Aufgabenbereichen in einem Archiv.

Wenn Sie sich von dieser anspruchsvollen Aufgabe herausgefordert fühlen und an der Mitarbeit im engagierten Team der Stadtmuseum Graz GmbH sowie an der Leitung des Stadtarchivs interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Mag. Sibylle Dienesch: sibylle.dienesch@stadt.graz.at.

www.grazmuseum.at

Die Bewerbungsfrist endet am 22.1.2015. Die verlängerte Bewerbungsfrist endet am 11.2.2015