Archivarin/Archivar (Universitätsbibliothek, -archiv und Musikinstrumentensammlung)

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz – Universitätsbibliothek, -archiv und Musikinstrumentensammlung (UBam) – gelangt im Universitätsarchiv  im Bereich des Allgemeinen Universitätspersonals ab 1. Juli 2016 befristet auf ein Jahr mit Verlängerungsmöglichkeit auf unbestimmte Zeit die Stelle einer/eines

Archivarin/Archivars

mit einem Beschäftigungsausmaß von 100 % (Verwendungsgruppe IIIa gem. § 54  des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für die Verwendung beträgt derzeit € 1.921,50 brutto
(14x jährlich) und kann sich allenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Eine Überzahlung des kollektivvertraglichen Mindestentgelts kann vereinbart werden.

Aufgabenbereiche

  • Magazinierung und Verzeichnung des für den laufenden Geschäftsgang nicht mehr benötigten Archivgutes der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Schwerpunkt audiovisuelle Bestände)
  • Betreuung des Archivinformationssystems
  • Betreuung des online Findbuchs des Universitätsarchivs
  • Zusammenarbeit mit den aktenführenden Stellen der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz zur Gewährleistung der fachgerechten Übergabe und  Aufbewahrung auf Dauer von archivwürdigen Unterlagen
  • Beratung von Benutzern/Benutzerinnen
  • Mitarbeit bei der Organisation, Durchführung und Konzeption von Projekten zur digitalen Langzeitarchivierung
  • Mitarbeit am archivinternen Qualitätsmanagement (ISAD-Normen etc.)
  • Inhaltliche Erschließung und Präsentation von Beständen des Universitätsarchivs
  • Mitarbeit an Projekten der Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsarchivs
  • Mitarbeit an Veröffentlichungen zur Geschichte der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Allgemeine Anstellungserfordernisse

  • Strukturiertes Denkvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Stressresistenz
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung
  • tadelloses Auftreten

Besondere Anstellungserfordernisse

  • umfassende EDV-Kenntnisse (einschließlich Bild- und Datenverarbeitung)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • musikalische und  tontechnische Fachkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Bereich wissenschaftlichen Arbeitens
  • Kenntnisse im Bereich Musik- und Geschichtswissenschaften
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Interessentinnen/Interessenten mit entsprechender Qualifikation werden eingeladen, ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

  1. Juni 2016

unter der GZ 24/16 per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung(at)kug.ac.at zu senden.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Im Sinne des sozialen Nachhaltigkeitskonzepts der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, das besondere Bedürfnisse in all ihren Aspekten interpretiert, werden Menschen mit solchen Bedürfnissen bei gleicher Qualifikation bevorzugt angestellt.

Siehe: https://www.csc-kug.at/jobinfo/kug/administrative-stellen.html

Advertisements

Bibliotheksfachkraft (Universitätsbibliothek, -archiv und Musikinstrumentensammlung)

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz – Universitätsbibliothek, -archiv und Musikinstrumentensammlung (UBam) – gelangt in der Universitätsbibliothek im Bereich des Allgemeinen Universitätspersonals zum ehestmöglichen Zeitpunkt befristet auf ein Jahr mit Verlängerungsmöglichkeit auf unbestimmte Zeit die Stelle einer

Bibliotheksfachkraft

mit einem Beschäftigungsausmaß von 100% (Verwendungsgruppe KV IIIa gem. § 54 des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für die Verwendung beträgt derzeit € 1.921,50 brutto (14x jährlich) und kann sich allenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Eine Überzahlung des kollektivvertraglichen Mindestentgelts kann vereinbart werden.

Aufgabenbereiche

  • Betreuung der Bestände der Sondersammlungen und des musikwissenschaftlichen Referats der Universitätsbibliothek
  • Musikwissenschaftliche und bibliothekarische Erschließung und Bereitstellung der Bestände der Sondersammlungen
  • Publikumsdienst

Allgemeine Anstellungserfordernisse

  • Reifeprüfung einer allgemein bildenden höheren Schule
  • Einschlägige Bibliothekarsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung erwünscht
  • Von Vorteil ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium Musikologie
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Besondere Anstellungserfordernisse

  • Erfahrung im Umgang mit elektronischen Bibliotheksverwaltungssystemen (von Vorteil wäre Erfahrung mit OCLC Bibliothecaplus) sowie gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Von Vorteil ist Erfahrung in der Erschließung von Musikalien nach den geltenden Regelwerken
  • Ausgeprägter Ordnungssinn bzw. strukturiertes Denkvermögen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Engagement und Initiative

Interessentinnen/Interessenten mit entsprechender Qualifikation werden eingeladen, ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

  1. Juni 2016

unter der GZ 21/16 per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung(at)kug.ac.at zu senden.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Im Sinne des sozialen Nachhaltigkeitskonzepts der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, das besondere Bedürfnisse in all ihren Aspekten interpretiert, werden Menschen mit solchen Bedürfnissen bei gleicher Qualifikation bevorzugt angestellt.

Ausschreibung unter: https://www.csc-kug.at/jobinfo/kug/administrative-stellen.html