Kunsthistoriker/-in im Archiv der Franz West Privatstiftung

Die Stiftung wurde vom Künstler 2012 gegründet und hat die Erhaltung und Betreuung seines künstlerischen Werkes zum Ziel, das der Öffentlichkeit durch Ausstellungen, Kataloge und wissenschaftliche Arbeiten weiter bekannt gemacht werden soll. Standort ist das ehemalige Atelier des Künstlers, in dem Restaurierungen durchgeführt und offene Editionen produziert werden.

Kunsthistoriker/-in zur Mitarbeit am Werkverzeichnis

Das Archiv der Franz West Privatstiftung dokumentiert das Werk des Künstlers. Dazu erteilen wir Archivauskünfte, produzieren Publikationen und unterstützen Ausstellungen. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit in den nächsten Jahren wird die Erstellung eines Werkverzeichnisses sein.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, eventuell mit Promotion
  • Erfahrungen im Umgang mit zeitgenössischer Kunst, im Ausstellungs- und Galeriewesen sowie bei der Recherche und Produktion von Publikationen
  • Kenntnisse des Werks von Franz West
  • Know-How im Umgang mit Datenbanken sowie bei digitaler Bild- und Scanbearbeitung
  • selbständiges, genaues und zielorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Offenheit und Zielstrebigkeit für ein umfangreiches und langfristiges Projekt
  • neben Deutsch ein verhandlungssicheres Englisch, eventuell Italienisch

Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle, die nach einer Probezeit unbefristet ist. Es erwartet Sie eine angemessene, attraktive Bezahlung über dem gültigen Kollektivvertrag.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, Motivationsschreiben sowie zwei Referenzen, einer Publikationsliste und ausgewählten Textbeispielen mit dem Betreff „Stellenausschreibung Kunsthistoriker/in“ bis zum 15.2.2015 an:

Franz West Privatstiftung

Esteplatz 3/2, 1030 Wien

z.Hd. Mag. Andrea Überbacher-Kloiber

Advertisements